Aktuelles

  • Gruppenstunden finden unter freiem Himmel wieder statt
    Nach der langen Zeit ohne Gruppenstunden, wie man sie kennt, können unsere Gruppen sich nun endlich wieder live und in Farbe, wenn auch mit Abstand und ausschließlich draußen, treffen. In den Sommerferien konnten sogar kleinere Aktionen, ebenfalls mit Hygienekonzept und in nicht zu großen Gruppen, stattfinden. Wir sind froh, wieder ein bisschen Alltag erleben zu dürfen, und hoffen, die Maßnahmen nicht bald wieder anziehen zu müssen. Gut Pfad und bleibt gesund!
  • Keine Pfadiaktionen während der Coronakrise
    Bei den Pfadis ist das intensive Gruppenleben mit das wichtigste Element – perfekt, um sich gegenseitig mit einem Virus wie Corona anzustecken. Deshalb ist es ganz im Sinne der Pandemiebekämpfung durch Social Distancing, alle Pfadiaktionen bis zum Ende der akuten Krise ruhen zu lassen. Mindestens, bis die Schulen und Kindergärten wieder öffnen, finden keine Gruppenstunden im klassischen Sinne statt. Wir überbrücken die Zeit mit Treffen per Videokonferenz und hoffen, bald wieder zu echten Treffen übergehen zu können. Wir informieren laufend über neuste Entwicklungen.
  • Aktuelle Infos zur neuen Wölflingshorte
    Aufgrund der aktuellen Coronalage müssen wir viele Freizeitaktionen einschränken. Dies gilt leider auch für die neue Pfadfindergruppe. Der Start der neuen Gruppe wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir hoffen, euch schon bald einen späteren Starttermin mitteilen zu können!
  • Neue Sippe ab Ostern 2020
    Nach den Osterferien 2020 startet unsere neue Wölflingshorte! Du hast Interesse? Melde dich gerne jetzt schon bei den Gruppenleitern Lionel und Feline (Kontaktdaten siehe Gruppen), um E-Mails mit aktuellen Informationen zu erhalten.